Audi Bordbuch Online 2

Aus dem Auto immer online auf das aktuelle Bordbuch zugreifen - cloudbasiert ohne lästige Updates. Das neue Audi Online Bordbuch macht’s möglich und bereitet den Weg in die digitale Zukunft.

Browserbasiert und flexibel

Anstatt das Bordbuch lokal in jedem Fahrzeug zu speichern, liegt es zentral in der Cloud. Der Leser greift per Browser im Infotainmentsystem auf die gewünschten Informationen zu. Die zentrale Speicherung der Inhalte erleichtert deren Aktualisierung. Der browserbasierte Zugriff entkoppelt die Anwendung von der Fahrzeugsoftware, eröffnet vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten und liefert Hinweise über die Attraktivität der verschiedenen Inhalte. Nicht zuletzt bietet er einen direkten „Draht“ zum Kunden.

DOSCO hat die zugehörige Backend-Anwendung einschließlich Publikationsumgebung entwickelt und unterstützt maßgeblich deren Betrieb. Die gesamte Backend-Anwendung ist cloudbasiert und nutzt die Vorteile der stateless Microservice-Architektur.

(Bildquelle: AUDI AG)

Umfang und Ausblick

Das Audi Bordbuch Online 2 ist im Mai 2021 in Europa mit 30 Sprachen in fast der gesamten Audi Modellpalette gestartet. Die Anwendung wird konsequent in alle Folgemodelle integriert.

 

Die nächsten Ziele sind der weltweite Einsatz und die Unterstützung weiterer Zugriffsmedien wie z.B. myAudi. Mit der zentralen Datenhaltung und dem flexiblen, browserbasierten Zugang ist Audi Bordbuch Online 2 bestens dafür vorbereitet.

Fragen zu diesem Projekt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!