Normen

Werksnormen sind unverzichtbar, wenn Produkte entwickelt und konstruiert werden. Sie beschreiben nötige Vorgaben und Standards, die über die geltenden nationalen und internationalen Normen hinausgehen.

Garantiert einheitlich und vollständig

Für alle Werksnormen gilt: Sie haben vollständig und überlappungsfrei alle relevanten Vorgaben präzise zu beschreiben. Eine bestimmte Werksnorm beschäftigt sich mit einem fest umrissenen Thema – mit Referenzen zu allen allgemeinen Normen und Werksnormen, die in einem fachlichen Zusammenhang stehen („Mitgeltende Unterlagen“).

Oft gibt es in Werksnormen Bezüge zu weiteren Informationsquellen (z. B. Datenbanken oder Ablagesystemen), verbunden mit Vorgaben innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Diese Bezüge sollten schnell und per Knopfdruck verfolgbar sein, damit Entwicklung und Konstruktion leichter fallen. Genau dafür bietet XML die beste Grundlage.