Projekt Setix

Die KION Group, früher Linde Material Handling, stellt eine breite Palette von Flurförderfahrzeugen her. Zu den Marken des Unternehmens gehören: Linde, STILL, Fenwick, OM, Baoli, VOLTAS und Linde Hydraulics.

Von Betriebsanleitungen bis zu Datenblättern

Für jede dieser Marken gab es früher eine eigene Servicedokumentation, die mit klassischen DTP-Programmen wie „Pagemaker“ oder „Ventura Publisher“ erstellt wurde. 2002 führte das Unternehmen mit Hilfe von DOSCO XML ein, und zwar unter dem Namen: „System zur Erstellung technischer Informationen in XML“ (Setix). 

Die neue Technologie unterstützt in idealer Weise die Mehrmarkenstrategie der Kion Group, besonders durch konzernweite DTDs und markenspezifische Druckprozessoren. Hinzu kommen weitere Vorteile: Die Aufbereitung der Publikationen erfolgt automatisiert, und die Dokumentation ist in Modulen aufgebaut. 

Heute erstellt das Unternehmen mit Setix Betriebsanleitungen, Werkstattliteratur, Trainingsunterlagen, Präsentationen und Datenblätter. Das alles in 29 Sprachen und in den Formaten DIN A3 (Schaltpläne) bis DIN A6 (Datenblätter).

Fragen zu diesem Projekt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!